Vorstandsmitglieder

 

Obfrau Alice SPAK Schriftführer Claudia de HAAN
Obfrau Stv. Bettina NEISSER Schriftführer Stv. Katharina HUSSIAN
Kassier Andrea EGGENBERGER-WENGUST Rechnungsprüfer Uschi HARRAND
Kassier Stv. Tamara DASTL Rechnungsprüfer Stv. Astrid SIBITZ

 

Elternvertreterinnen und Elternvertreter

Vorschulklasse

Andrea Eggenberger-Wengust

+ Yasmine Mamnun

1A 

Barbara Wachter + Nicole Wöllert

1B 

Ines Teufl + Barbara Hagander

1C 

Sabine Korosec + Monika Krasny

2A 

Tamara Dastl + Catharina Prachar

2B 

Alexandra Korisek + Pamela Schmied

2C 

Claudia de Haan + Astrid Sibitz

3A 

Katharina Kaiser + Tanja Binder

3B 

Sabine Mayer + Tonja Wagner

3C 

Ines Baumgartner + Silvia Schüller

4A 

Alice Spak + Iris Kristan

4B

Doris Ortner + Andreas Hofhansl

4C

Bettina Neisser + Sabine Lundholm

4D

Sonja Radl + Karin Lorinson

 

 

 

 

Wissenswertes für Elternvertreterinnen und Elternvertreter

Zunächst bedanken wir uns bei Ihnen sehr herzlich, dass Sie sich bereit erklärt haben, die Anliegen der Eltern in der Schulgemeinschaft zu vertreten.

 

Nachfolgend erhalten Sie einige wichtige Informationen rund um das oben genannte Thema.

 

Alle Eltern, die zumindest für ein Schulkind bzw. Kindergartenkind im Schulzentrum Maria Enzersdorf den Elternvereinsbeitrag bezahlt haben, sind automatisch Mitglied des Elternvereins.

 

Die Elternvertreterinnen/Elternvertreter werden jährlich auf Grund der Bestimmungen des Schulunterrichtsgesetzes im Klassenforum gewählt. Aufgrund dieser Wahl sind sie stimmberechtigtes Mitglied im Schulforum.

Die Funktion bzw. das Aufgabengebiet einer Elternvertreterin bzw. eines Elternvertreter kann wie folgt beschrieben werden:

Ansprechpartner für die Eltern der Schülerinnen und Schüler einer Klasse, in allen Angelegenheiten und Problemen einer Klasse.

Sprachrohr der Eltern eines Klassenverbandes gegenüber der Schule. Sie besprechen anstehende pädagogische und didaktische Probleme in erster Linie mit dem Klassenvorstand und im Falle schwerwiegenderer Probleme auch mit der Schulleitung.

Informationszentrale für das was sich in der Klasse tut. Sie halten Kontakt mit den anderen Eltern und "horchen in die Klasse hinein". So kennen sie die Stimmung in ihrer Klasse und können Probleme rechtzeitig orten und Maßnahmen zu deren Lösung treffen.

Informationsschnittstelle zwischen Elternverein und Eltern der Klasse. Sie treffen sich zwei Mal jährlich mit den Vertretern des Elternvereinsvorstandes und den Elternvertretern anlässlich der Hauptversammlung des Elternvereins. Dort werden alle aktuellen Themen der Schule besprochen und Informationen ausgetauscht.

Bei dieser Gelegenheit können natürlich auch klassenspezifische Probleme zur Sprache kommen und Lösungswege besprochen werden. Sie geben die Informationen dieser Besprechungen bei sich bietende Gelegenheit an die Eltern ihrer Klasse weiter.

Ansprechpartner für den Klassenvorstand in organisatorischen Fragen die Klasse betreffend.

 

Elternvereinsbeitrag

Der Elternvereinsbeitrag beträgt für das Schuljahr 2016/2017 € 27,00  für ein Kind in der Volksschule und 27,00 EURO für ein Kind im Kindergarten.

Wenn mehrere Geschwister den Kindergarten bzw. die Schule besuchen, braucht der Beitrag nur einmal entrichtet zu werden, wir bitten Sie den Beitrag in Höhe von 27,00 EURO in jedem Fall an die  Klassenlehrerin bzw. Klassenlehrer des Schulkindes zu übergeben.

Es ist nicht möglich, den Elternvereinsbeitrag zu mindern, wenn die Kinder einer Familie verschiedene schulische Einrichtungen besuchen.

Eingehoben wird der Elternvereinsbeitrag in bar bis spätestens  1 Monat nach Schulbeginn des Schuljahres durch die Klassenlehrerinnen/Klassenlehrer.

 

http://www.elternverein-sme.at/mediathek/Finanzbericht_2015-2016.pdf

http://www.elternverein-sme.at/mediathek/Protokoll-Schulforum-EVJahreshauptversammlung-27-09-2017.pdf